Wir sind dabei....

Auto TSV

Terminversäumnisgebühr

Oft besteht der Fall, dass wir viel Zeit für ein Tier einplanen, aber die Besitzer dann ohne Benachrichtigung nicht erscheinen und wir somit einen anderen Patienten abweisen müssen. Dies ist für alle Beteiligten, vor allem für die Tiere, unschön. Deswegen haben wir uns entschieden, eine Terminversäumnisgebühr einzuführen. Wenn Sie Ihren Termin einmal nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen min. 12 Stunden davor telefonisch oder per E-Mail ab, ansonsten werden folgende Gebühren berechnet:

Operationen, inkl. Zahn-OP´s, die Hälfte des Kostenvoranschlages

Spezial-Termine, z.B. Röntgen, Ultraschall, Haut-Termin, die Hälfte der Behandlungskosten

allgemeine Termine, z.B. Impfungen, Kontrollen

Wir bitten um Ihr Verständnis!

WANTED!

Auszubildende/-r zur/zum TFA

 

Die Arbeit mit Tieren macht Ihnen Freude und Sie können gut mit Menschen umgehen?! Sie sind fleißig und können neue Dinge schnell aufnehmen und praktisch umsetzten?! Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen eine/-n Auszubildende/-n zur/zum Tiermedizinischen Fachangestellten ab August 2020.

Wir sind ein Team aus 3 Tierärztinnen und 2 TFA´s und suchen Verstärkung. Unsere Arbeit beinhaltet die Kleintiere mit all deren Anforderungen, inkl. Ganzheitliche Medizin, digitalem Röntgen, Zahnhygiene, Ultraschall und Weichteil-Operationen.

Bei uns finden Sie ein aufgeschlossenes, fleißiges und lustiges Team, das sich gegenseitig unterstützt.

Wir bieten geregelte Arbeitszeiten, viel Unterstützung auch bei schulischen Belangen und viel Freude bei der Arbeit.

 

Bewerbungen an:

Tierarztpraxis Dr. Anke Woitzik

Bahnhofstr. 21

04442 Zwenkau

E-Mail: awoitzik@gmx.net

 

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

 

Der Notfallsticker für die Haustür und das Portemonnaie

Jeder kennt das ... man verlässt das Haus und dann überlegt man ... habe ich die Kerzen, den Herd usw. ausgemacht?! Leider passiert es immer wieder, dass es zu einem Brand kommt und die Vierbeiner noch in der Wohnung sind. Die Feuerwehr rückt an und versucht den Brand zu löschen, aber keiner weiß, ob Tiere im Haushalt sind, welche ebenso gerettet werden müssen. Um den Rettungskräften die Arbeit zu erleichtern gibt es Sticker und Karten für die Haustür und das Portemonnaie, um den Helfern anzuzeigen, dass sich die felligen Familienmitglieder noch in der Wohnung befinden. Diese finden Sie hier.

Wichtige Informationen für den 17. und 18.1.

Liebe Patientenbesitzer,

an diesem Wochenende findet wieder der Leipziger Tierärztekongress statt. Damit wir für Ihren Vierbeiner und Sie auf dem aktuellsten medizinischen Stand bleiben, nehmen auch wir alle daran teil.

Aufgrund dessen, findet am Freitag und Samstag nur eine Notfallsprechstunde und Verkauf zu unseren gewohnten Öffnungszeiten statt.

Ihr Praxisteam

 

woitzik_logo02